PVC-Lebensmittelfolie Fresh'n'Roll

Hauptseite » Produkte » Lebensmittelverpackungen » PVC-Lebensmittelfolie Fresh'n'Roll

Neues, modernes Produkt zum Verpacken von Lebensmitteln

Perfekte Funktions- und zertifizierte Folie, die unter Verwendung von Additiven pflanzlichen Ursprungs hergestellt wird

VERWENDUNG:

  • zum Verpacken von Lebensmitteln im Haushalt
  • Schulspeisung und Catering
  • Verkauf von frischen Lebensmitteln an der Theke

Eigenschaften

iko1

1. exzellent haftend

  • dichtet auf perfekte Weise ab und verhindert, dass etwas verschüttet wird
  • niedriger Folienverbrauch – ein kleiner Überstand ist ausreichend
  • lässt keine Gerüche durch



iko2

2. Für Mikrowellen geeignet

  • spart Energiekosten, das Essen wird auf schnellere und bessere Weise erwärmt




iko3

3. Naturschonend

  • hochqualitativ und zertifiziert
  • enthält Additive von pflanzlichem Ursprung



iko4

4. Bewahrt die Frische

  • Durch die optimale Durchlässigkeit von O2 wird die Haltbarkeit der Lebensmittel verlängert.
  • schützt vorm Austrocknen und bewahrt das Aroma sowie den Geschmack
  • hält die Lebensmittel länger saftig und frisch



iko5

5. Antifog-System

  • das anfängliche Beschlagen der Folie verschwindet, somit können Sie immer sehen, was Sie unter der Folie aufbewahren




6. geräuschloses Abwickeln

  • ohne unerwünschte, belastende Geräusche

7. Zertifizierung

  • garantierte Qualität und Sicherheit
FnR rolka

Mythen über PVC

1. PVC ist voll von Phthalaten, die schädlich für die Gesundheit des Menschen sind!

  • Unsere PVC-Folie enthält keine schädlichen Stoffe!
  • Bei der Herstellung werden Additive von pflanzlichem Ursprung sowie natürliche Materialien verwendet, wie z. B. Sojaöl.
  • Früher gehörten zu den Weichmachern auch solche Stoffe wie z. B. Phthalate. Da diese Phthalate aber möglicherweise gesundheitsschädigend sind, wurden sie von Anbeginn nicht empfohlen und später wurde ihre Verwendung verboten.
  • PVC ist nicht als gefährlicher Stoff entsprechend der Verordnung 1272/2008 EG eingestuft.
  • Es entspricht den strengen Gesundheitsanforderungen, einschließlich der Anforderungen in Bezug auf den Kontakt mit Lebensmitteln.

2. PVC belastet die Umwelt und kann nicht auf ungefährliche Art beseitigt werden.

  • PVC ist voll recycelbar und bisher wurden im Rahmen der freiwilligen Initiative VINYL 2010 mehr als 700 000 Tonnen von Abfall-PVC recycelt.
  • Mit Erfolg wird PVC auf sicherer Art energetisch genutzt und dies durch Verbrennen in modernen Verbrennungsanlagen, wo die gefährlichen Schadstoffe abgefangen werden.

Vergleich der PVC-Folie Fresh'n'Roll mit der herkömmlichen PE- (Polyethylen) Lebensmittelfolie

Chemischer Aspekt

  • PVC ist gegenüber den verschiedensten äußeren chemischen und biologischen Einflüssen beständig sowie gegenüber Wasser, Alkohol, Salzen und Ölen.
  • PE hat eine niedrige Beständigkeit gegenüber Säurestoffen, zur dauerhaften Beschädigung kommt es beim Kontakt mit tierischen und pflanzlichen Ölen.

Ökologischer Aspekt

  • Bei der PVC-Herstellung ist der gesamte Energieverbrauch um vieles niedriger als bei der Herstellung der gleichen Menge Polyethylen mit einer niedrigen Dichte.

Eigenschaften

  • PVC verfügt über ausgezeichnete mechanische Eigenschaften. PVC bleibt auch bei sehr niedrigen Temperaturen elastisch. Zu den geschätzten Eigenschaften gehört das niedrige Gewicht sowie im Vergleich mit anderen Plastikarten die ausgezeichneten Zug- und Biegungsparameter. Es handelt sich um ein festes sowie transparentes Material mit einer ausgezeichneten Wärmebeständigkeit.
  • Durch die Einwirkung von Licht, Wärme und Spannung altert PE sehr schnell und degradiert, was sich dadurch äußert, dass es spröde und hart wird.

Sicherheit

  • PVC ist schwer entzündbar und brennt nicht von selbst.
  • PE ist leicht entzündbar sowie leicht brennbar.

PVC besitzt die bestmöglichen Eigenschaften zum Verpacken von Lebensmitteln. Damit die Lebensmittel länger frisch bleiben, muss das Verpackungsmaterial – zum Beispiel Folie, in welche Käse eingepackt wird – mindestens Sauerstoff und Dämpfe durchlassen. Alternative Materialien erzielen nur bei einer größeren Verpackungsdicke analoge Eigenschaften wie PVC, was höhere Verpackungskosten zur Folge hat.

Produkte:

Kontakte

Mirel Vratimov a.s.
Mourová 114/7, 739 32 Vratimov
Tschechische Republik

Tel.: +420 – 59 673 26 73
Fax: +420 – 59 673 26 93
Email: mirel@mirelon.com

Mirel Vratimov a.s. - Technische und Bauisolationen MIRELON® a STARLON®, Industrie- und Lebensmittelverpackungen